News

06.12.2017

Der kleine, feine Dinge-Flohmarkt

Vielen Dank an Marianne Sautner.

Marianne Sautner und Andrea Hafferl-Gattermayer
Marianne Sautner und Andrea Hafferl-Gattermayer

An drei Wochenenden im November und Dezember 2017 organisierte Marianne Sautner einen Flohmarkt für den guten Zweck. Viele kleine, feine Dinge wurden gesammelt und "verhökert".

mehr...

05.12.2017

Workshop 'Art of Hosting' reloaded

Teilenehmerinnen wünschen sich diese Motivation auch in Zukunft

35 Soroptimistinnen nahmen die Einladung nach Innsbruck am ersten Adventwochenende an. Es war der zweite Workshop „Art of Hosting“, der viele neugierig machte.

Die Teilnehmerinnen in 'Orange the World'-Mission - (c) beratung krismer
Die Teilnehmerinnen in 'Orange the World'-Mission - (c) beratung krismer

Worum ging es? In erster Linie darum, Zusammenarbeit gut zu gestalten.
 Mit unterschiedlichen Methoden wurden alle Teilnehmerinnen eingeladen und motiviert, ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen einzubringen. Art of Hosting schafft Zeit und Raum für Austausch, Gespräche, Fragen, Mitverantwortung und Entscheidungen. 
In einer ungemein energievollen Stimmung wurde gearbeitet und kreativ mit gestaltet. Man konnte förmlich spüren wie der soroptimistische Funke noch stärker zum Glühen kam. Mit vielen Ideen im Kopf, voller Motivation und Inspiration verließen die Teilnehmerinnen Innsbruck am Sonntag Mittag mit dem Wunsch an die Union, diese Workshops auch zukünftig anzubieten.

mehr...

26.10.2017

Ball am Schloss Wolfsberg

Club 41 | Kiwanis Club | Lions Club | Rotary Club | Round Table 38 | Soroptimistclub Lavant | Rotaract Wolfsberg

Der 'Ball am Schloss' ist ein Gemeinschaftsprojekt der Lavanttaler Service-Clubs und wurde heuer zum sechsten Mal durchgeführt.

Bildmitte unsere Ballorganisatorin Eveline Swersina, links daneben Präsidentin Florentina Strasser mit Vertretern der anderen Clubs. es
Bildmitte unsere Ballorganisatorin Eveline Swersina, links daneben Präsidentin Florentina Strasser mit Vertretern der anderen Clubs. es

Nach mehrmonatiger Vorbereitungsarbeit konnten am 21. Oktober ca. 700 Gäste begrüßt werden, darunter auch der Hausherr Andreas Henckel-Donnersmarck mit Gattin, Bürgermeister Hans Peter Schlagholz und viele weitere Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft.
Das Schloss Wolfsberg bietet ein einzigartiges Ambiente für diesen Ball, mit dem die Ballsaison 2017/18 eröffnet wurde. Die Eröffnungspolonaise tanzten Schüler des Stiftsgymnasiums St. Paul. Durch den Abend führte die bekannte Rundfunksprecherin Sonja Kleindienst. Nach der Verlosung eines Ballkleides und eines Smokings sang Iva Schell zu Mitternacht 'Over the Rainbow'. Der beachtliche Reinerlös kommt so wie in den vergangenen Jahren dem Lavanttaler Soforthilfefonds von 'Licht ins Dunkel' zu Gute.

mehr...
ball2017_2.jpgball2017_3.jpg

06.10.2017

Generalversammlung und Übergabemeeting

4. Oktober 2017

rt
rt

Präsidentin Isabella Karner-Knes begrüßt die zahlreich erschienen Clubschwestern und ganz besonders unseren Gast die Unionsvizepräsidentin Dr. Evelin Tillian. Die Übergabe an die neue Präsidentin Florentina Strasser wird mit der Fanfare zu der Kerzenzeremonie feierlich eingeleitet.

Generalversammlung: alle Tagesordnungspunkte werden zügig erledigt, die Beschlüsse werden einstimmig gefasst. 

Foto: von links Oberwalder, Tillian, Karner-Knes, Strasser, Swersina

mehr...

28.09.2017

Umweltverdienstzeichen an Heidi Rest-Hinterseer verliehen

Land Salzburg zeichnet besondere Leistungen aus

Seit 2016 verleiht das Land Salzburg das Umweltverdienstzeichen für besondere Leistungen in den Kategorien Energie, Klima und Umwelt sowie Naturschutz. Es werden langjährige Verdienste im Land Salzburg oder Salzburg-übergreifende Leistungen vor den Vorhang geholt.

Heidi Rest-Hinterseer erhält das Umweltverdienstzeichen des Landes Salzburg (c) LMZ/Neumayr/SB)
Heidi Rest-Hinterseer erhält das Umweltverdienstzeichen des Landes Salzburg (c) LMZ/Neumayr/SB)

Unsere CS Rest-Hinterseer wurde in der Kategorie Energie für ihre jahrelangen Arbeiten für Erneuerbare Energie und Bürgerbeteiligung geehrt: sie ist geschäftsführende Obfrau der Ökostrombörse Salzburg und hat gemeinsam mit anderen neben der Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie (aee) Salzburg die aee eGen (Genossenschaft) gegründet, die eine wesentliche Basis für die Finanzierung im Rahmen von Bürgerbeteiligungen ist.

Ihr unermüdlicher Einsatz hat zur Erhöhung der Energieeffizienz und des Anteils erneuerbarer Energien in zahlreichen Projekten geführt.
Am 20.9.2017 wurde ihr die Auszeichnung von LHStv. Dr. Astrid Rössler und LR DI Dr. Josef Schwaiger in einem feierlichen Festakt überreicht.

mehr...

12 ••5